Thermentausch in Wien und Niederösterreich

Thermentausch in Wien und Niederösterreich

Gastherme defekt? Reparatur vom Profi in Wien

Ist Ihre Heizung in die Jahre gekommen, sollten Sie sich rechtzeitig um die Wartung kümmern. Defekte können aufgespürt und repariert werden. Ist die Gastherme kaputt, kann häufig eine Reparatur helfen. Sie ist günstiger als eine neue Therme. Bei einer veralteten Heizung hilft oft nur noch der Thermentausch. Die Heizung funktioniert dann wieder zuverlässig. Ein weiterer Vorteil ist die höhere Energieeffizienz, da neue Thermen deutlich weniger Energie verbrauchen. Lassen Sie rechtzeitig einen Tausch der Therme vornehmen, müssen Sie während der Heizperiode nicht im Kalten sitzen.

Gastherme günstig tauschen

Treten Störungen an der Gastherme auf, sollten Sie rechtzeitig den Service kontaktieren. Er prüft das Gerät und spürt Defekte auf. Sind größere Reparaturen erforderlich, besorgt der Installateur das erforderliche Material und vereinbart einen Termin für die Reparatur. Verbraucht die Heiztherme allerdings zuviel Energie, da sie bereits in die Jahre gekommen ist, lohnt sich eine Reparatur nicht mehr. Um einen Thermenausfall zu vermeiden, sollten Sie den Thermentausch in Wien veranlassen. Der Installateur berät Sie, welches Modell geeignet ist und wie es mit dem Energieverbrauch aussieht. Der Installateur kann den Thermentausch vornehmen und wieder für eine einwandfreie Funktionsweise Ihrer Heizung sorgen. Egal, welche Marke Sie benötigen - Junkers, Vaillant, Wolf, Baxi, Buderus, Bosch, Viessmann, Saunier Duval oder Gorenje - er baut Ihnen das passende Gerät ein. Der Tausch erfolgt fachgerecht und günstig.

Vorsorgen mit der Wartung

Um einen Thermenausfall und hohe Kosten für eine Reparatur zu vermeiden, sollten Sie einen Wartungsvertrag mit dem Installateur abschließen. Der Installateur nimmt in regelmäßigen Abständen die Thermenwartung vor und kann kleinere Reparaturen sofort ausführen. Auch Abgasmessungen werden vorgenommen. Sind die Abgaswerte zu hoch, kann es sinnvoll sein, die Therme zu tauschen.

Hilfe bei Thermenausfall

Bei Gasgebrechen muss kein Thermentausch in Wien und Niederösterreich erfolgen. Sie sollten bei Gasgeruch sofort reagieren und den Gashahn abdrehen, da es sonst zu einer Explosion kommen kann. Bringen Sie sich in Sicherheit und rufen Sie von draußen mit Ihrem Handy den Notdienst an, der in Wien nur eine Anfahrtzeit von 20 bis 45 Minuten benötigt. Der Service gewährt eine Vor-Ort-Garantie innerhalb von zwei Stunden.

  • 1010 Innere Stadt
  • 1020 Leopoldstadt
  • 1030 Wien Mitte
  • 1040 Wieden
  • Tulln
  • Krems
  • Gablitz
  • Mauerbach
  • 1050 Margareten
  • 1060 Neubau
  • 1070 Mariahilf
  • 1080 Josefstadt
  • Klosterneuburg
  • Amstetten
  • Pressbaum
  • Purkersdorf
  • 1090 Alsergrund
  • 1100 Favoriten
  • 1110 Simmering
  • 1120 Meidling
  • Korneuburg
  • Mödling
  • Tullnerbach
  • Wolfsgraben
  • 1130 Hietzing
  • 1140 Penzing
  • 1150 Rudolfsheim F.
  • 1160 Ottakring
  • Baden
  • Schwechat
  • Bruck an der Leitha
  • Leopoldsdorf
  • 1170 Hernals
  • 1180 Währing
  • 1190 Döbling
  • 1200 Brigittenau
  • Wiener Neustadt
  • Gänserndorf
  • Himberg
  • Gramatneusiedl
  • 1210 Floridsdorf
  • 1220 Donaustadt
  • 1230 Liesing
  • Niederösterreich
  • St. Pölten
  • Lanzendorf
  • Schwadorf
  • Zwölfaxing
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok